Am vergangenen Sonntag konnte der TSV an den Sieg gegen Ettenkirch anknüpfen und einen weiteren 3er im Heimspiel gegen den SV Karsee einfahren. Dabei ambitionierte Max Golm einmal mehr zum Goalgetter des TSV. Doch zu Beginn sah das noch anders aus, denn in Minute 31. und 35. gingen die Gäste durch einen Doppelschlag mit 2:0 in Führung. Davon wurde Neukirch anscheinend wachgerüttelt und kurz vor der Pause knippste Max Golm den wichtigen Anschlusstreffer. Nach 75. Minuten war es abermals Golm mit dem Augleich. Vor dem Schlusspfiff gelang es dann Besmir Gashi den etwas glücklichen Siegtreffer zu markieren.
Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle noch an Max Golm, der zum zweiten Mal in Folge, dank seines Doppelpacks, in die Fupa-Elf der Woche gewählt wurde. Dranbleiben! 

Kommendes Wochenende gilt, was bereits vor einer Woche gesagt wurde. „An die Leistung anknüpfen und den nächsten Sieg holen!“ Dieses Mal heißt die Aufgabe SGM Fischbach/Schnetzenhausen, Auswärtsspiel.

Sonntag, 01.11.20:

14:30 SGM - TSV

11:00 SGM II - TSV II

Auch die Damen konnten am vergangenen Wochenende gegen Immenried II mit 1:0 gewinnen. Einmal mehr war es Goalgetterin Emely Stock mit dem Tor des Tages. Schon am Samstag spielen die Damen dann in Bergatreute um 16:15.