2018 fand der Ravensburger Stadtlauf, besser bekannt unter dem Namen "Ravensburg läuft", zum 29. Mal statt. Ein Laufevent der Extraklasse im sportlichen Jahresprogramm der Stadt Ravensburg.

1227 Läuferinnen und Läufer beinahe jeden Alters haben am Samstag am 23. Wangener Altstadtlauf teilgenommen. Pünktlich um 17:45 Uhr fiel der Startschuss für die 5555 m (6 Runden durch die Altstadt).

Der 12. Eriskircher Riedlauf stand auf dem Programm; dabei waren Läufer, Nordic-Walker, Walker und Wanderer. Vor der Sporthalle an der Neuen Ortsmitte ging es um 11 Uhr los mit dem Kinderlauf über 1,9 Kilometer.

Am 10. Mai 2018 (Christi Himmelfahrt) fand in Heiligenberg pünktlich um 11:00 Uhr die bereits 19. Auflage der Heiligenberger Laufveranstaltung statt, seit 2012 unter dem Namen „Heiligenberger Schlosslauf“. Neben dem Hauptlauf über 10,6 km (2 Runden) bestand auch wieder die Möglichkeit eine 5,3 km (1 Runde) lange Strecke zu bewältigen (Jedermannlauf). Um wiederum viele Läufer für die diesjährige Teilnahme am Lauf zu motivieren, gab es auch in diesem Jahr wieder eine separate Ortsmeisterschaft sowohl für die 5,3 km als auch die 10,6 km (jeweils Einzel als auch Mannschaft). Auch die 3er-Firmen- und Teamwertung gab es wieder; hierbei wurden die gelaufenen Zeiten von drei Teilnehmern einer Firma oder eines Teams zu einer Gesamtzeit addiert. Die Firmen und Teams durften gemischt (Männer, Frauen) sein. Anschließend waren dann noch Schüler- und Jugendläufe. Bei der Pastaparty im Saal des Sennhofs konnten sich danach alle Laufbegeisterten stärken,  um 13 Uhr schloss sich dann die Siegerehrung an. Von 201 Finishern waren vom TSV Neukirch dieses Jahr dabei:

Riccardo Kardinal (00:47:07, Gesamt Platz 30, AK Platz 8), Dieter Joos (00:53:05, Gesamt Platz 76, AK Platz 3)

Thomas Bentele (00:54:36, Gesamt 97, AK Platz 5), Edith Klingseis (00:56:49, Gesamt 114, AK Platz 4)

Susanne Bichelmeier (00:57:51, Gesamt 123, AK Platz 6), Beatrix Bentele (00:58:58, Gesamt 131, AK Platz 6)

Ulrike Wachter (01:04:31, Gesamt 171, AK Platz 10), Magda Joos (01:04:44, Gesamt 172, AK Platz 2)

Magda und Dieter Joos durften für ihre Platzierungen 2 bzw. 3 in ihren Altersklassen aufs Siegertreppchen, In der Mannschaftswertung belegten die Neukircher von 27 Mannschaften Platz 10 und 18.

Zum vierten Mal fand am 1. Mai in Überlingen am wunderschönen Bodenseeufer der LAKE ESTATES Halbmarathon statt. Die Nachfolgeveranstaltung des Überlinger Altstadtlaufs hat vom DLV einen flachen, schnellen und sehr beeindruckenden Lauf direkt am Bodenseeufer vermessen lassen. Start und Ziel war inmitten der Stadt auf dem schönen Landungsplatz und verlief mit beeindruckenden Ausblicken auf den See und die Alpen. Vom Neukircher Lauftreff waren dieses Jahr dabei:

Riccardo Kardinal (01:34:08, Gesamt Platz 38, AK Platz 11)

In der 10-km-Distanz nahmen teil:

Dieter Joos (00:47:33, Gesamt Platz 64, AK Platz 3)

Magda Joos (00:57:17, Gesamt Platz 154, AK Platz 1)

Eine große Schar an Läufern und Walkern war beim 12. Wangener Genusslauf dabei, bei mehreren Starts wurden die 1100 Genusssportler vom Pausenhof der Realschule aus auf die – je nach Wunsch – 9, 15 oder 21 km lange Strecke geschickt. An der Realschule trafen sich ambitionierte und gemütliche Sportler dann am Nachmittag wieder zur Siegerehrung und zum Beisammensein. Und freuten sich über insgesamt 10753 erlaufene Kilometer. Das Besondere am Genusslauf ist ja, dass es ein Laufevent mit allem Drum und Dran ist, aber ohne Zeitnahme und Stress, organisiert vom LRC Wangen. Dem Team Waldburg-Zeil-Klinik schlossen sich auch vom TSV Neukirch ca. 20  Läufer und Walker an. Fast alle entschieden sich für die 21-km-Strecke und bewältigten diese mit Bravour. Das Team Waldburg-Zeil-Klinik kam schließlich in der Gesamtwertung auf Platz 1. Somit dürfen sich die Neukircher Läufer auf einen Vortrag über Leistungsdiagnostik in der Klinik in Wangen freuen. Ein großer Erfolg!!

     

Sehr erfolgreich startete der TSV Neukirch am 14.04.2018 beim Leiblachlauf in Hergensweiler in die neue Laufsaison. Die Laufroute führte durch die hügelige Landschaft des Allgäus rund um Hergensweiler, unter anderem auch entlang der Leiblach.

Über 70 Laufbegeisterte haben beim 13. Silvesterlauf des TSV Neukirch am Sonntag bei Sonnenschein und Frühlingstemperaturen das Jahr 2017 läuferisch ausklingen lassen.