An den Wochenenden 08.04/10.04.22 und 06.05./08.05.22 haben sich zwei Volleyballerinnen der Kinder- und Jugendgruppe auf der Landes-Sportschule in Albstadt zu „Junior-Assistenten“ im Bereich „Volleyball“ ausbilden lassen.

Die Abteilung Volleyball des TSV Neukirch bringt den 3. und 4. Klässlern der Grundschule Neukirch die Grundlagen des Volleyball näher.

Die AOK sowie der Volleyball-Landesverband Württemberg unterstützt die Volleyballvereine dabei, Nachwuchs für diese Sportart zu finden.

Noch im Sommer hatten wir gedacht, dass alles wieder wie früher geht. Im Bodenseekreis hatten wir
am 10.06.2021 eine Inzidenz von 20,2 und 156 an oder mit Corona verstorbene Personen.

Am 10.06.2021 hat die Abteilung Volleyball unter den Vorgaben der CoronaVO versucht wieder mit dem Training in der Halle zu starten. Viele Auflagen, wie Überprüfung und Dokumentation des Status (geimpft, genesen oder getestet) forderte anfangs viel Zeit und Geduld.

 

Am Donnerstag, dem 10.06.2021 haben wir nach zweiwöchiger Vorbereitung und unzähligen Telefonaten einen kleineren Kreis von Jugendlichen/Erwachsenen gewinnen können am Training in der Mehrzweckhalle in Neukirch teilzunehmen.

Es ist schon sehr lange her, dass wir unser letztes Training hatten. CORONA hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das letzte Training fand am 12.03.2020 statt. An diesem Tag hatten wir schon ein mulmiges Gefühl im Magen. Am 16.03.2020 wurde behördlicherseits die Halle geschlossen.

24 Mannschaften traten am Samstag den 27.07.2019 in Oberteuringen am Volleyball Turnier an. Das 2 tätige Turnier startete mit einer Vorrunde am sonnigen Samstag. Darunter auch ein Team der Abteilung Volleyball aus Neukirch.

Die Volleyballabteilung des TSV 1925 Neukirch e.V. hat an zwei Vormittagen (15. Und 29. März) an der diesjährigen AOK Grundschulaktion teilgenommen.