Der Frust liegt tief beim TSV.

Nach den letzten zwei verlorenen Spielen in Liga und Pokal wollte Neukirch am Sonntag Nachmittag wieder mal ein Zeichen setzen und Punkte Zuhause behalten.

Fußballcamp des VfB Stuttgart – Erneut ein voller Erfolg

Bereits zum dritten Mal fand vergangene Woche das Feriencamp der Fußballschule des VfB Stuttgart bei den Gastgebern des SV Tannau und des TSV Neukirch statt.

Gemeinsam mit WoMa-Teamsport in Tettnang bittet der TSV Neukirch eine Vereinskollektion an. 

Auch 2022 veranstaltet der TSV Neukirch gemeinsam mit dem SV Tannau das VfB Fußballcamp. Dieses Jahr wird es vom 15.-17. August 2022 auf dem Sportgelände des SV Tannau stattfinden. 

Der TSV Neukirch ist am 24.01 in die Rückrundenvorbereitung der Saison 2021/22 gestartet. Nach 3 Trainingseinheiten, stand auch schon der erste Test auf dem Plan gegen Waldburg/Grünkraut, den man allerdings verlor.

Nachdem man so lange auf Kreisliga-Fussball aufgrund der pandemischen Lage warten musste, ist die Saison 2021/22 schon fast bis zur Hälfte vorangeschritten und der TSV steht mit 11 gespielten Partien da.

Unser Schiedsrichter Erwin Hutschneider, welcher seit Oktober 1985 als Schiedsrichter tätig ist, wurde für 1000. geleitete Spiele ausgezeichnet. 

Am 19. Juni 2021 wird die Abteilung Fußball mit zahlreichen Helfern durch Neukirch und Umgebung fahren, um Altpapier zu sammeln. Wir freuen uns wirklich über jeden kleinen oder grandiosen Stapel Papier!

Dass sich der TSV Neukirch in der Jugendarbeit die letzten Jahre neu aufgestellt hat blieb auch dem württembergischen Fußballverband (WFV) nicht verborgen.

Am vergangenen Sonntag konnte der TSV an den Sieg gegen Ettenkirch anknüpfen und einen weiteren 3er im Heimspiel gegen den SV Karsee einfahren.

Nach ewigem Warten und Fußball nur auf dem Bildschirm häufen sich die positiven Nachrichten rund um die Coronakrise und damit auch dem Amateurfußball. Auch das Hüttenwaldstadion erwacht so langsam aus seinem viel zu langen Winterschlaf.

Glückwunsch: Matze Butscher und unsere 3 Torschützen als Quartett in der Fupa Elf des Tages